Okt
23
Mi
Workshop zum wissenschaftlichen Schreiben und Publizieren @ KatHO NRW in Köln
Okt 23 um 10:00 – Okt 24 um 18:00
Workshop zum wissenschaftlichen Schreiben und Publizieren @ KatHO NRW in Köln

Das Veranstalten von Tagungen und Workshops oder die Beschäftigung mit einschlägigen Themen wecken den Wunsch, die Ergebnisse zu veröffentlichen. Es gibt Kriterien, nach denen ein Autor, eine Autorin den richtigen Publikationsort für das eigene Werk auswählen kann. Damit ein Beitrag in der favorisierten Zeitschrift publiziert wird, ein Manuskript vom gewünschten Verlag angenommen wird, kann der Autor, die Autorin etwas tun! Auf der Grundlage von jahrzehntelanger Verlagserfahrung – national wie international – erläutert Barbara Budrich die Verlagsperspektive auf wissenschaftliches Publizieren und gibt Tipps: von konzeptionellen Überlegungen über Vertrags-, Recht- und Lizenzfragen bis hin zur Entwicklung einer eigenen Publikationsstrategie. Außerdem werden im Workshop die Grundlagen und Formalia des wissenschaftlichen Schreibens behandelt. Barbara Budrich gibt Tipps und Kniffe zu stilistischen Feinheiten, dem Umgang mit Schreibblockaden und vermittelt Schreibtechniken, je nach Schreibtyp. Einen wesentlichen Teil des Workshops bildet die praktische Umsetzung der theoretischen Grundlagen: Neben weiteren Praxisübungen verfasst jede/r Teilnehmer*in ein Exposé oder Abstract, um das eigene Projekt einem Verlag bzw. einer Zeitschrift anzubieten.

Dez
13
Fr
Schreibwerkstatt für Masterstudentinnen und Promovendinnen @ Universität Siegen
Dez 13 um 10:00 – 18:00
Schreibwerkstatt für Masterstudentinnen und Promovendinnen @ Universität Siegen

Schreiben ist die Schlüsselqualifikation in der Wissenschaft. In diesem Workshop vermittelt Barbara Budrich Ihnen die Grundlagen und Formalia des korrekten wissenschaftlichen Schreibens und wie Sie Ihre Gedanken fachlich und stilistisch angemessen in Form bringen: wie Sie Sätze und Texte so bauen, dass sie logisch, verständlich und präzise sind; wie Sie Klarheit und Harmonie schaffen, indem Sie strukturieren und gliedern; wie Sie beim Schreiben den roten Faden und den Spannungsbogen halten. Auch das angemessene Schreiben wird in den Fokus genommen: für unterschiedliche Textsorten und Zielgruppen, spezifische Problemstellungen hierbei werden aufgezeigt und geklärt. Darüber hinaus wird in diesem Workshop der eigene Schreibprozess optimiert, durch hilfreiche Schreibtechniken, Tipps zum Überwinden von Schreibblockaden und vieles mehr, damit Ihnen das Schreiben Freude macht – und Ihren Leser*innen das Lesen.

© pixabay 2019 / Foto: StartupStockPhotos