Der Online-Schreibclub von budrich training

Gemeinsam besser schreiben!

Der Schreibclub begleitet Sie auf Ihrem Weg als Wissenschafts- und Sachbuchautorin oder -autor.

  • Der Schreibclub richtet sich Autorinnen und Autoren, die Wissenschaftstexte oder fundierte Sachtexte verfassen bzw. verfassen möchten.
  • Jeden Monat treffen wir uns in einer kleinen Gruppe von maximal sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmern online zum Austausch.
  • Einmal pro Monat reichen Sie einen Text ein, den eine Lektorin aus dem Verlag Barbara Budrich Ihnen anredigiert zurückreicht.
  • Sie erhalten eine Fülle an Praxismaterialien, die Sie beim Schreiben und Publizieren unterstützen.
  • Es ist nicht notwendig, bereits publiziert zu haben (aber es schadet auch nicht), um aus dem Schreibclub viel für Ihre Karriere mitzunehmen.
  • Der Schreibclub ist für Sie geeignet, wenn Sie eine Karriere in der Wissenschaft verfolgen oder sich als Expertin bzw. Experte positionieren wollen.
  • Sie müssen bereit sein, aktiv mitzuarbeiten, damit der Schreibclub einn echter Gewinn für Sie ist!
  • Der Schreibclub ist nicht für Sie geeignet, wenn Sie nicht mindestens an Ihrem Master schreiben bzw. drei Jahre als Expertin/Experte in Ihrem Bereich aktiv sind.

Schnell buchen und in der Gruppe leichter vorankommen!

Der Online-Schreibclub. Gemeinsam besser schreiben.

Nutzen Sie die Vorteile!

Der Schreibclub bietet Ihnen ein Forum für den regelmäßigen Austausch und begleitet Sie und Ihr Projekt.

Rückmeldungen zu den Angeboten von budrich training

"Liebe Frau Budrich, herzlichen Dank für die Ideen, schreibplanerische Vorstellungen einmal aus einer anderen Perspektive zu durchbrechen. Ich lerne gerade wieder einmal Schreiben neu zu denken."
Prof. Astrid Neumann
Leuphana Universität Lüneburg
"Ich danke Frau Budrich für den interessanten und humorvoll gestalteten Workshop. Er bot viel Raum für die Äußerung eigener Gedanken und anregende Diskussionen in einer überaus angenehmen und produktiven Arbeitsatmosphäre."
Marcus Böhret
Teilnehmer an der Winterakademie der Pädagogischen Hochschulen Baden-Württemberg
"Effektiver hätte ich diese vielen Stunden … nicht einsetzen können. Du hast die charismatische Begabung Lerneinheiten zu entwickeln und durchzuführen, die optimaler nicht „abgeliefert“ werden könnten. Vielen herzlichen Dank. Weiter so!"
"Die Berufsschul-Lehrerin"
Workshop-Teilnehmerin an der Universität Kassel
"Sie inspirieren mich und helfen mir motiviert sowie strukturiert an meinem Schreiben dran zu bleiben; im „Flow“ zu sein. Vielen Dank dafür Frau Budrich. An alle: Wirklich empfehlenswert! Bei größeren Schreibprojekten in naher Zukunft werde ich persönliche Coachings buchen.“
Christian Wagner
Abonnent der Coachingbriefserie zum Schreiben

1. Sie können jahrzehntelange Text- und Publikationserfahrung für sich nutzen

Barbara Budrich und Ihr Team sind seit Jahrzehnten im Wissenschaftsverlag bzw. als Schreibcoaches tätig. Sie haben viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf ihrem Karriereweg begleitet. Machen Sie sich dieses Fachwissen und diese vielen Jahre der Praxiserfahrung zu nutze und sichern Sie sich so Ihren eigenen Vorsprung!

2. Nutzen Sie die monatlichen Treffen zum Beantworten Ihrer persönlichen Fragen und zum Austausch mit Gleichgesinnten

Die monatlichen Online-Treffen für die Gruppe mit maximal sechs Teilnehmenden sind jeweils auf 90 Minuten angelegt. Der Ablauf ist immer gleich: Sie bringen Ihre Fragen ein und können mit den Anwesenden Lösungsansätze diskutieren. Sie können Ihre Fragen auch jederzeit per E-Mail an Ihre Club-Leitung schicken und Sie bekommen  schnellstmöglich eine Antwort.

3. Reichen Sie jeden Monat einen Text ein, um Feedback zu erhalten

Jeden Monat können Sie einen Text an Ihre Club-Leitung schicken, den Sie mit Anmerkungen versehen zurück bekommen. Dieses Feedback der erfahrenen Lektorinnen und Schreibcoaches ist praxisrelevant und wird Sie motivieren, Ihren Text weiter zu verbessern.

4. Sie bekommen einen Einblick in die Arbeit von Verlagen und Zeitschriftenredaktionen

Häufig herrscht Unsicherheit darüber, welcher Publikationspartner für welche Art von Projekt angemessen ist. Im Schreibclub wird thematisiert, wie Sie den richtigen Publikationspartner für Ihr Projekt finden, wie Sie ihn ansprechen und worauf er achtet. Damit kürzen Sie Ihren Weg zur Veröffentlichung deutlich ab!

5. Praxistipps und Tricks

An welcher Stelle können Sie Zeit sparen? Wann müssen Sie Gas geben? Worauf müssen Sie besonders achten? Wie sieht ein Verlagsangebot aus? Was regelt ein Vertrag? Wozu brauchen Sie in der Wissenschaft Open Access? Im Mitgliederbereich des Schreibclubs finden Sie praxisorientierte Handreichungen. Die vielen Praxistipps machen Ihr Leben leichter!

Das alles ist für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft im Schreibclub enthalten:

  • ein monatliches Online-Meeting in der festen Gruppe von max. sechs Teilnehmer*innen zum Besprechen Ihrer Fragen rund ums Schreiben und Publizieren Ihres wissenschaftlichen oder Sachtextes. Geleitet von ausgebildeten Schreibcoaches oder Lektorinnen aus dem Verlag Barbara Budrich
  • Einmal pro Monat reichen Sie einen Ihrer Texte ein, um Feedback von Ihrer Club-Leitung zu bekommen.
  • Sie erhalten kostenlosen Zugang zu den monatlichen „Publishing Insights„.
  • Sie erhalten Zugang zu Materialien und Handreichungen, Video-Aufzeichnungen und Checklisten im Mitgliederbereich.
  • Sie erhalten unbegrenzten Zugang zu Ihrer Club-Leitung per eMail und zu Einzelgesprächen nach Vereinbarung.
  • Nach Ablauf der ersten drei Monate können Sie Ihre Mitgliedschaft jeweils um weitere drei Monate zum Vorzugspreis von 270 Euro verlängern.
de_DE_formalGerman