Aug
18
Wed
“Fragen Sie den Verlag” @ Fachtagung der DNGPS (online)
Aug 18 um 13:00 – 14:30
"Fragen Sie den Verlag" @ Fachtagung der DNGPS (online)

Nach welchen Kriterien wähle ich den passenden Verlag? Wie spreche ich den gewünschten Publikationspartner an? Was gehört alles in das Exposé, mit dem ich meinen Text vorstelle? Spätestens wenn die Dissertation fertig ist, werden Sie sich mit der Publikation befassen. Auch das Veranstalten von Tagungen und Workshops oder die Beschäftigung mit einschlägigen Themen wecken den Wunsch, die Ergebnisse zu veröffentlichen.
Auf der Grundlage von jahrelanger Verlagserfahrung erläutert die Lektorin Thea Blinkert die Verlagsperspektive auf wissenschaftliches Publizieren und gibt den Teilnehmenden Tipps: von konzeptionellen Überlegungen über Vertragsfragen bis hin zur Unterstützung verlegerischer Marketingstrategien.

© pixabay 2018 / Foto: geralt

 

Publishing Insights: Setting up an International Network in Social Sciences @ online
Aug 18 um 15:30 – 17:00
Publishing Insights: Setting up an International Network in Social Sciences @ online

Publishing Insights 2021 are the continuation of our consultations under the name “Verlagssprechstunde”. The sessions take place once a month under a certain topic from various fields of publishing. In this online meeting, Dr. Bob Reinalda and his junior fellows will explain how you can network effectively on an international level.

After some input and advice in form of a lecture, our expert will make time to answer your questions.

Publishing Insights are free for all authors of Verlag Barbara Budrich, our scientific offspring advisory council and advisory board as well as actual participants of our Schreibclubs.

You can register following the ticket link above.

Sep
8
Wed
Publishing Insights: Zuschüsse und Veröffentlichungsförderung @ online
Sep 8 um 15:30 – 17:00
Publishing Insights: Zuschüsse und Veröffentlichungsförderung @ online

Bei den Publishing Insights 2021 handelt es sich um die Fortsetzung der Verlagssprechstunden. Die Veranstaltungen finden einmal monatlich statt, jede hat ein eigenes Oberthema aus wechselnden Verlagsbereichen. Wir diskutieren in diesem Online-Meeting die Möglichkeiten und die vielversprechendsten Quellen für Förderungen.

Nach einem Vortrag mit Insiderwissen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

Die Publishing Insights sind kostenlos für alle Autor*innen des Verlags Barbara Budrich, Nachwuchsbeirat & Beirat sowie aktuelle Kursteilnehmer*innen der Schreibclubs.

Anmelden können Sie sich unter obigem Ticket-Link.

 

Oct
13
Wed
Publishing Insights: Open Access Basics @ online
Oct 13 um 15:30 – 17:00
Publishing Insights: Open Access Basics @ online

Publishing Insights 2021 are the continuation of our consultations under the name “Verlagssprechstunde”. The sessions take place once a month under a certain topic from various fields of publishing. In this online meeting, we discuss the current rules, trends, and emerging standards of open access.

After some input and advice in form of a lecture, our expert will make time to answer your questions.

Publishing Insights are free for all authors of Verlag Barbara Budrich, our scientific offspring advisory council and advisory board as well as actual participants of our Schreibclubs.

You can register following the ticket link above.

Nov
17
Wed
Publishing Insights: Work-Life-Balance in der akademischen Karriere @ online
Nov 17 um 15:30 – 17:00
Publishing Insights: Work-Life-Balance in der akademischen Karriere @ online

Bei den Publishing Insights 2021 handelt es sich um die Fortsetzung der Verlagssprechstunden. Die Veranstaltungen finden einmal monatlich statt, jede hat ein eigenes Oberthema aus wechselnden Verlagsbereichen. Wir diskutieren in diesem Online-Meeting die (Un)Möglichkeit der Vereinbarkeit von Familie und akademischem Beruf mit Annette von Alemann.​

Nach einem Vortrag mit Insiderwissen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

Die Publishing Insights sind kostenlos für alle Autor*innen des Verlags Barbara Budrich, Nachwuchsbeirat & Beirat sowie aktuelle Kursteilnehmer*innen der Schreibclubs.

Anmelden können Sie sich unter obigem Ticket-Link.

Dec
8
Wed
Online-Workshop “Publishing in the English language Academic Market for Non-native Speakers” @ GRADE Universität Frankfurt
Dec 8 um 10:00 – 16:00
Online-Workshop "Publishing in the English language Academic Market for Non-native Speakers" @ GRADE Universität Frankfurt

Objective

No matter where you are from, and which language you primarily use for publishing, as a scholar it will always be helpful to earn your kudos with a few English language publications at least. In some academic fields, publications in other languages play hardly any role at all any more. So in this workshop, you will learn how to get your English language publications out there in a way that actually contributes to your academic career.

Description

While getting published in your primary language market may be difficult, international publishing in English can be somewhat overwhelming. Therefore, we will take a look at what you have to offer, where you want to go, and what it may take you to get there.

We will take a close look at the following topics:

  • Criteria for choosing your partner – publisher or journal.
  • Knowing your resources, and knowing your audience.
  • How to get in touch.
  • How to get published.

Methodology

Hot pen technique, breakout sessions, writing assignments, group share.

 

© pixabay 2018 Foto: MabelAmber

 

Dec
9
Thu
Online-Workshop “Publizieren der Dissertation” @ GRADE Universität Frankfurt
Dec 9 um 10:00 – 16:00
Online-Workshop "Publizieren der Dissertation" @ GRADE Universität Frankfurt

Ziel:
Sie werden nach dem Workshop konkret wissen, wie Sie die Veröffentlichung Ihrer Dissertation angehen, welche Publikationsform die beste, welcher Verlag der passende ist und wann Sie welche Schritte dafür vornehmen sollten.

Beschreibung:
Nach welchen Kriterien wähle ich den passenden Verlag und das passende Publikationsformat?

Wie spreche ich gewünschte Publikationspartner*innen an?

Was gehört alles in das Exposé, mit dem ich meinen Text vorstelle?

Spätestens wenn die Dissertation fertig ist, werden Sie sich mit der Publikation Ihres Textes befassen. Auch das Veranstalten von Tagungen und Workshops oder die Beschäftigung mit einschlägigen Themen wecken den Wunsch, die Ergebnisse zu veröffentlichen.

Auf der Grundlage jahrzehntelanger Verlagserfahrung erläutert Barbara Budrich die Verlagsperspektive auf wissenschaftliches Publizieren und gibt Promovierenden und Postdocs Tipps: von konzeptionellen Überlegungen über Vertragsfragen bis hin zur Unterstützung verlegerischer Marketingstrategien.

Methoden:

  • Schreibpraktische Übungen
  • (Klein)Gruppenarbeit
  • Brain Dumping
  • Hot Pen-Übungen
  • Themenspeicher

 

© pixabay.com (2018) Foto: rawpixel

 

Dec
15
Wed
Publishing Insights: Publishing in English Language Journals in Social Sciences @ online
Dec 15 um 15:30 – 17:00
Publishing Insights: Publishing in English Language Journals in Social Sciences @ online

Publishing Insights 2021 are the continuation of our consultations under the name “Verlagssprechstunde”. The sessions take place once a month under a certain topic from various fields of publishing. In this online meeting, Stefan Kielblock presents strategies to identify, contact, and publish with your favourite journal(s).

After some input and advice in form of a lecture, our expert will make time to answer your questions.

Publishing Insights are free for all authors of Verlag Barbara Budrich, our scientific offspring advisory council and advisory board as well as actual participants of our Schreibclubs.

You can register following the ticket link above.

Feb
8
Tue
“Fragen Sie den Verlag” @ FraMeS Universität Siegen
Feb 8 um 12:00 – 14:00
"Fragen Sie den Verlag" @ FraMeS Universität Siegen

Wie jedes Jahr ist Barbara Budrich Gast beim Netzwerktreffen des Frauenspezifischen Mentorings der Universität Siegen. Sie hält einen Impulsvortrag zu den Grundlagen des wissenschaftlichen Publizierens, anschließend wird ein Diskussionsraum für alle Anliegen und Fragen der Teilnehmerinnen geöffnet, Wir freuen uns auf ein weiteres Netzwerktreffen mit viel fruchtbarem, praxisrelevantem Austausch!