Schreib- und Publikationscoaching für die Wissenschaft

Schreiben und Publizieren sind in der wissenschaftlichen Kommunikation von enormer Bedeutung – und zwar sowohl mit Blick auf die interne wie auch die externe Wissenschaftskommunikation. Schreib- und Publikationsworkshops vermitteln Grundlagen, doch wie läuft die Umsetzung des Gelernten? Nicht selten ist dann ein jeder/ eine jede auf sich allein gestellt. Um Schreiben als einen auf die Publikation hin ausgerichteten Lernprozess zu gestalten und Ihnen beim strategischen Herangehen an Ihre Publikationsplanung zu helfen, unterstützen wir mit Schreib- und Publikationscoachings.

Wir helfen Ihnen, Ihre eigene Publikationsstrategie und Ihren eigenen Schreibstil zu entwickeln, ein Exposé zu verfassen, auf einen Call for Papers zu antworten oder für ein spezifisches Manuskript den richtigen Partner zu finden. Wenn Sie kein konkretes Anliegen haben, können Sie unter folgenden Beratungsschwerpunkten wählen, auch Kombinationen von (allen) Themenbereichen sind möglich:

Grundlagen

Vom passenden Wort bis zum gut strukturierten Text – je nach Vorkenntnissen ist dieser Teil rasch erledigt. Wir arbeiten gemeinsam daran,  dass Sie wissen, wie Sie Ihre jeweilige Zielgruppe am besten ansprechen und wie Sie die Grundlagen wissenschaftlichen Schreibens mit Leichtigkeit anwenden können. Sind sie einmal in Tinte und Feder übergegangen, können sie getrost dem Unterbewusstsein überlassen werden.

Stil & eigene Stimme

Jede Zielgruppe hat andere Bedürfnisse. Klarheit über die Zielgruppe bringt Klarheit über die Ansprüche an die eigene Sprache. Unabhängig von den Adressat*innen hat jede*r Autor*in den – berechtigten – Wunsch, eine eigene Schreibstimme zu entwickeln. Wie sich diese beiden Elemente gut vereinen lassen, schauen wir uns gemeinsam an.

Schreibtypen, -strategien und das Lösen von Schreibblockaden

Unterschiedliche Schreibtypen sehen sich unterschiedlichen Herausforderungen gegenüber. Wir analysieren, welcher Schreibtyp Sie sind und wie Sie dementsprechend am besten arbeiten. Zudem schauen wir, wo die „typischen“ Fallen lauern und wie Sie sie rasch überwinden.

Publikationsstrategie

Expert*innenpositionierung ist in Wissenschaft und Selbstständigkeit gleichermaßen wichtig. Wir erarbeiten die für Sie und Ihren Bereich passende Positionierung und die entsprechende Strategie.

 

Persönlich, telefonisch und online

Ihren eigenen Neigungen, Zielen und Möglichkeiten entsprechend, können Sie wählen:

  • 1:1-Coachings im persönlichen Gespräch
  • 1:1-Coachings per Telefon oder online über die Meeting-Software Zoom