Publishing Insights 2021 – 11 Work-Life-Balance in der akademischen Karriere 17.11.2021

29,00

Wir diskutieren die (Un)Möglichkeit der Vereinbarkeit von Familie und akademischem Beruf mit Annette von Alemann.​

Mittwoch 17.11.2021
15.30 bis 17.00 Uhr

Beschreibung

Forschen, Lehren, Publizieren, die Karriereleiter erklimmen – wo soll da noch Zeit für das Privatleben bleiben? Um nicht irgendwann im Burnout zu versinken, ist es essenziell, die eigene Work-Life-Balance nicht nur im Blick zu behalten, sondern aktiv daran zu arbeiten.

Gastsprecherin Annette von Alemann erzählt, mit welchen Strategien sie selbst neben beruflichen und privaten Verpflichtungen Raum für sich selbst schafft und wie auch Sie diese Strategien im akademischen Alltag für sich nutzen können.

Senden Sie Ihre Fragen im Vorfeld gern an Daniela Witzki oder stellen Sie sie spontan während des Webinars.

Prof. Dr. Annette von Alemann ist Vertretungsprofessorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt Soziale Ungleichheit und Genderforschung an der Universität Duisburg-Essen.