Schreibwerkstatt „Publizieren in der Wissenschaft“

In diesem Workshop werden anhand von (anonymisierten) Beispielen aus eigenen Texten der Teilnehmerinnen die Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens diskutiert: vom einzelnen Wort bis hin zur Struktur des kompletten Textes. Im zweiten Teil des Workshops werden diese theoretischen Grundlagen praktisch umgesetzt: Jede Teilnehmerin verfasst ein Exposé oder Abstract, um das eigene Projekt einem Verlag bzw. einer Zeitschrift anzubieten. Die Teilnehmenden werden im Vorfeld gebeten, eigene Texte einzureichen. Jede Autorin bekommt ein schriftliches Kurzgutachten zum eigenen Text. Der Workshop setzt beim aktuellen Bedarf der Teilnehmerinnen an, ist von Jahrzehnten verlegerischer Text-Erfahrung geprägt und mit sofort umsetzbaren Praxistipps gespickt.

Eine Veranstaltung des Women Career Services