Schreib- und Publikationscoaching für die Wissenschaft

Schreiben und Publizieren sind in der wissenschaftlichen Kommunikation von enormer Bedeutung – und zwar sowohl mit Blick auf die interne wie auch die externe Wissenschaftskommunikation. Schreib- und Publikationsworkshops vermitteln Grundlagen, doch wie läuft die Umsetzung des Gelernten? Nicht selten ist dann ein jeder/ eine jede auf sich allein gestellt. Um Schreiben als einen auf die Publikation hin ausgerichteten Lernprozess zu gestalten und Ihnen beim strategischen Herangehen an Ihre Publikationsplanung zu helfen, unterstützen wir mit Schreib- und Publikationscoachings.

Je nach Fachbereich, nach der eigenen Stellung innerhalb der Wissenschaft, abhängig von den eigenen Zielen und Erfahrungen sind unterschiedliche Stile für verschiedene Zielgruppen und Publikationskanäle zu berücksichtigen.

Wir helfen Ihnen, eine eigene Publikationsstrategie und einen angemessenen eigenen Schreibstil zu entwickeln, ein Exposé zu verfassen, auf einen Call for Papers zu antworten oder für ein spezifisches Manuskript den richtigen Partner zu finden.

Persönlich, telefonisch und offline

Ihren eigenen Neigungen, Zielen und Möglichkeiten entsprechend, können Sie wählen: